Jan Vermeer van Delft ( Johannes Vermeer, Vermeer van Delft * 1632 † 1675 )

Selbstportrait Vermeer

Jan Vermeer van Delft

Jan Vermeer van Delft - Intime Genres (1632 - 1675)  

Von dem Leben des am 31. Oktober 1632 in Delft geborenen Vermeer ist nicht viel bekannt, außer daß sein Vater Seidenwirker, Kunsthändler und Gastwirt war, daß er im Jahre 1650 Catharina Bolens heiratete und in diesem Jahr als Meister in die Sankt Lukasgilde aufgenommen wurde. Vermeer starb am 15. Dezember 1675. Neben Hals und Rembrandt zählt er zu den bedeutendsten holländischen Künstlern; seine Malerei fasziniert durch die Farbharmonie, die gelungenen Perspektiven und die Wiedergabe des Lichts; seine bevorzugten Motive sind Frauen in einer intimen, ruhigen Innenraumszene mit Lichteinfall, denen der Betrachter bei irgend einer Tätigkeit zuschauen kann. Erst am Ende des 19. Jahrhunderts wurde seine Kunst geschätzt und fand zahlreiche Nachahmer und Fälscher.  

(c) Hardy Schulz, Hamburg

Verfügbare Motive von Jan Vermeer van Delft

Bilder pro Seite: 100
Bildansicht:  Katalog | Galerie
NACH OBEN